Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Ohne Qualitätsmanagement (QM) käme der gesamte Vermessungs- und Dokumentationsprozess ins Stocken. Unser Qualitätsmanagement erarbeitet diverse Richtlinien (z. B. Vermessungsrichtlinie, Dokumentationsrichtlinie, Planauskunftsrichtlinie) und genaue Verfahrensbeschreibungen zur Qualitätssicherung. Das stellt sicher, dass Arbeitsabläufe präzise funktionieren. Außerdem steuert das Qualitätsmanagement die Prüfprozesse in der Vermessung, im Recherchemanagement und in der Dokumentation. Dafür erstellen wir umfangreiche Netzanalysen und Netzstatistiken.

Spezielle Prüfprogramme führen einen Topologie- und Logikcheck über die dokumentierten Datenbestände durch. Die Ergebnisse landen anschließend personengebunden in der Korrekturschleife. Sämtliche Prüfergebnisse stehen dem Qualitätsmanager als archivierte Daten für seine Analysen zur Verfügung. Die Ergebnisse zeigen zum Beispiel, ob sich Fehler wiederholen. Wenn ja, steuert das QM mit entsprechenden Maßnahmen dagegen (Einzelgespräche, Schulungen oder Prozessoptimierungen).

Vorteile

Warum wir uns diese Mühe für Sie machen:

  • Kundenzufriedenheit für verbesserte Kundenbindung
  • Kundenbezogene, transparente Organisation
  • Klare Gliederung aller Arbeitsprozesse im Unternehmen
  • Zuordnung von Zuständigkeiten und Verantwortung
  • Kostenreduktion durch Fehlersenkung
  • Erfassung von Stärken und Nutzen
  • Ständige Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen
  • Einsatz optimaler Methoden und Arbeitsmittel
  • Weiterbildung und Qualifizierung
  • Prozessorientierung und -optimierung

Ansprechpartner

Thomas Stärk
Qualitätsmanagement
Standort Freiburg